Home Entertainment Teigen: Autsch, dieser Sonnenbrand tut sicher weh!

Teigen: Autsch, dieser Sonnenbrand tut sicher weh!

Autsch, das tut ja schon beim Hinschauen weh! Chrissy Teigen hätte beim Sonnenbad wohl lieber auf etwas mehr Sonnencreme setzen sollen. Die Rechnung bekam die Model-Beauty nun in Form eines ordentlichen Sonnenbrands am Dekolleté serviert. 

In ihrer Instagram-Story präsentierte Chrissy Teigen ihren Fans nun ihre deutlich gerötetes Dekolleté. Aufs Eincremen habe sie aber nicht vergessen, verteidigte sich die 34-Jährige sogleich. „Bevor ihr fragt, ich habe!“, kommentierte sie das freizügige Foto. Aber offensichtlich einfach nicht genug.

Auf dem Foto zu sehen ist allerdings nicht nur Teigens Sonnenbrand, sondern auch die Narben ihrer Brust-OP. Die Ehefrau von Sänger John Legend ließ sich kürzlich erst ihre alten Implantate entfernen. Diese habe sie sich mit 20 Jahren einsetzen lassen, da sie wollte, „dass mein Busen aufrecht steht, wenn ich bei Shootings auf dem Rücken liege“.

Nun gebe es bei ihr wieder viel Natürlichkeit, jubelte die Model-Schönheit nach der erfolgreichen OP in der letzten Woche, als sie ihren Fans zum ersten Mal ihre neue Oberweite präsentierte. 

Kommentare

Eingeloggt als 

Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Read More

Must Read

Taylor Swift Sweeps No. 1 Areas on Artist 100, Hot 100 and Signboard 200 Charts

Beth Garrabrant Taylor Swift She spends a record-extending 38th week atop the Artist 100. For the eighth time in her career, and for the first time since 2015, Taylor Swift rules the Billboard Artist 100, Billboard Hot 100 and Billboard 200 charts simultaneously. Swift tops all three rankings (dated Aug. 8) as her surprise new…

Wie traurig, recht zu behalten

An diese Produktion von „Così fan tutte“ wird man lange denken. Sie ist ein Glück, ein Wunder, ein Fest, so wie Wolfgang Amadeus Mozarts „Figaro“ in der Regie von Claus Guth und unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt es 2006 gewesen war. Damals gelang Christine Schäfer als Cherubino – zart, zerbrechlich, liebesfiebernd – ein Rollenporträt…

aep epe paccaa, a poe caoo, aocpoa yo o “poo pyc” poee

Художественный руководитель Мариинского театра Валерий Гергиев в рамках первого международного дискуссионного форума #ArtSpace 3 августа поделился планами о будущей репертуарной политике коллектива. Дирижер рассказал, что самоизоляция стала для него крайне продуктивным временем. «Я никогда не проводил столько времени в размышлениях, как за эти 4-5 месяцев, – признался он. – Я никогда не отслушивал столько записей…

Nach “Leberkäsjunkie”: So geht es im Kino mit den Eberhofer-Krimis weiter

Am 3. August 2020 um 20.15 Uhr zeigt Das Erste „Leberkäsjunkie“, den sechsten Fall von Franz Eberhofer. Und danach ist noch lange nicht Schluss für den Provinzpolizisten: Zwei weitere Eberhofer-Krimis fürs Kino befinden sich bereits in Produktion ... 2019 Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller„Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“, „Schweinskopf al dente“, „Grießnockerlaffäre“, „Sauerkrautkoma“ und „Leberkäsjunkie“: Bereits…

How Taylor Swift’s Folklore performed around the globe

One thing is for sure when Taylor Swift releases an album: it's going to be a really big deal. Taylor's eighth studio album, the surprise-released Folklore, proved no different, becoming one of the biggest albums of 2020 in the first week of its release. Globally, the song broke Apple Music streaming records, setting a new…